Zeitjung Mai 2009

Mai 17, 2019 1 Minuten Lesezeit

Zeitjung Mai 2009

„Trendsetter“

Mit Vorteilen behaftet suche ich entnervt einen Parkplatz unweit der Sankt Peter und Paul Jugendkirche in Frankfurt, denn hier soll schließlich die Modenschau stattfinden. Ist hier noch eine andere Veranstaltung oder warum parken denn hier so viele gut gekleidete Menschen? Freudig über einen Parkplatz folge ich einer Traube von Menschen zum Eingang. Weiße Zelte, Scheinwerfer und der Blick über eine parkähnliche Grünanlage. Ich bin begeistert! Auch in der Kirche – professionelle Lichttechnik, ein großer Laufsteg und Catering. Nichts lässt hier an eine Kirche erinnern. Die weißgetünchten Wände werden mit bläulichen Licht angestrahlt, Melonenlimonade und Sekt verkauft und im Presseeck ein eifriges Getümmel andere Journalisten. Getreu nach dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" prasentierte das Designer Duo ‚leonid matthias‘ ihre extra für die Show angefertigte Kollektion "Les Contes du chateau de ma grand-mere". Provokativ, aber durchaus in den Alltag integrierbare Mode präsentieren die Designer an großen, schlanken, weiblichen sowie männlichen Models. Hosen mit eingesetztem Windelteil, Rock-Hosen und Oberteile aus Printstoff mit Schlumpfmotiven. Kleidung mit Überraschungseffekt. von Judith-Christina Pierau


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferung: 2-4 Tage